Kreuzigung nach Matthäus

Wir lesen die Geschichte der Kreuzigung Jesu wie sie Matthäus in der Bibel erzählt hat.

Mein Bild von Gott

 

Wie stellst du dir Gott vor?

Die Heilung der gekrümmten Frau

Niemals aufrecht gehen können, immer gekrümmt sein, gebeugt leben. So ging es einer Frau, als sie Jesus begegnete. Wir erfahren, was dann passierte.

Die Heilung eines Aussätzigen

Aussatz (Lepra) ist eine sehr ansteckende Krankheit. Deswegen wurde früher jede und jeder, der die Krankheit hatte, aus der Gesellschaft ausgesondert. Sie durften nur noch mit anderen Kranken Kontakt haben in großer Entfernung zu gesunden Menschen.
Erlebe in dieser Geschichte, wie Jesus einem Aussätzigen begegnete.

Jesus stillt einen Sturm

Wir erleben immer wieder Zeiten, in denen es uns vorkommt, als würde ein riesiger Sturm über uns hinwegfegen. Situationen, gegen die wir nichts machen können, die uns Angst machen. In solch einer Situation waren auch die Freunde Jesu. Lies, was passiert ist.

Das Vaterunser

Wir lernen das Vaterunser.

Ich habe dich bei deinem Namen gerufen

Du bist für Gott wertvoll, wichtig und einmalig. Kannst du das sehen, spüren oder erfahren? Dein Fingerabdruck zeigt es dir. Er gehört zu dir wie dein Name, den deine Eltern für dich ausgesucht haben. Auch Gott ruft dich bei deinem Namen. Du darfst zu ihm gehören. Er liebt dich und ist bei dir. Das macht Mut.

Karfreitag – Der Weg Jesu ans Kreuz

Das wichtigste Fest der Christen ist Ostern. An Ostern hat Gott Jesus von den Toten auferweckt. Aber dem Osterfest, an dem das neue Leben gefeiert wird, geht ein schwerer Tag voraus: der Tag, an dem Jesus gestorben ist, Karfreitag. Hier wird der Weg Jesu bis zu seinem Sterben erzählt.

Das Opfer der Witwe

In dieser Geschichte geht es um eine arme Frau und einen reichen Mann. Beide spenden Geld. Die Frau wenig, der Mann viel. Jesus fragt nun seine Freunde, wer Gott mehr gegeben hat?

Jakob

Lass dir die Geschichte von Jakob und Esau erzählen und schau dir dazu die Bilder an. Lies dann Jakobs Weg zurück in die Heimat. Benenne die Gefühle in der Geschichte und finde Farben dafür. Wie ist Jakobs neuer Name? Schreibe ihn auf.