Bin ich schön? Bin ich gut?

Schönheitsideale

In der DVD complett-Dokumentation “Bin ich schön? Bin ich gut?” steht die Auseinandersetzung mit Schönheitsidealen und dem Einfluss sozialer Medien im Fokus. In der H5P-Einheit finden Sie einige Ausschnitte aus dem Film sowie Fragen zur Reflexion und Auseinandersetzung mit den Themen Körperkult, Vorbilder und Selbstwahrnehmung.

Fragebogen zur Corona-Krise

 

An unserem Thomas-Strittmatter-Gymnasium St. Georgen wurde zur Auswertung der Corona-Homeschooling-Zeit ein Fragebogen entwickelt.
Dieser bezieht sich nicht speziell auf den Religionsunterricht –  vielleicht gibt es ja doch Schulen/ einzelne Kolleg*innen, für die der Fragebogen interessant sein könnte? Er darf gerne adaptiert und verwendet werden. (Wir haben einen Statistik-Profi drüberschauen lassen, der Fragebogen sollte halbwegs vernünftig sein.)

Michaela Conzelmann, TSG (für Nachfragen: conzelmann@tsg-stgeorgen.de)

Pfingsten

Bunte 10 Seiten-Sammlung von interaktiven Lernelementen zu Pfingsten. Bei den Videos, Bildern, Quizzen, Arbeitsfragen, Bibel als Audio und Direktlink ist für fast jede Altersstufe was dabei.

Mehr als ich selbst von mir weiß

 

Ist ein Like ein Zeichen für Anerkennung? Bedeutet ein Kommentar Aufmerksamkeit? Wie gehören Anerkennung und gelingendes Leben zusammen? Wie zeige ich mich in der Öffentlichkeit und was gebe ich von mir preis? Wie real sind die Szenen und Stories auf Instagram? Wie gehören Wahrheit und Fiktion zusammen? Was ist Schönheit? Ist Instagram ein Filter für die Wirklichkeit?

“Was es ist. Für mich.” Vom Umgang mit der (Corona-)Krise

 

Ausgehend von dem Text Was es ist. Für mich. von Laura Meemann setzen sich die Schüler*innen mit existentiellen Fragen auseinander, die in Krisenzeiten (z.B. Coronakrise) aufbrechen können, und reflektieren Möglichkeiten, mit diesen Fragen umzugehen. Dabei spielen unterschiedliche Zugänge, wie z.B. Videoclips von Jugendlichen, Aktionen von religiösen Gemeinschaften und unterschiedliche Texte zum Nachdenken eine Rolle.

Darf man Regeln brechen und muss man das manchmal sogar?

 

Am 14. Mai 2020 erschien in der ZEIT ein Ausschnitt aus einem Gespräch des Journalisten Raoul Löbbert mit Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow über die moralischen Herausforderungen für Politiker. Im Interview spricht Ramelow, Mitglied bei den Linken und katholischer Christ, über den Entscheidungsdruck vor dem Shutdown und die Auswirkungen auf das Leben seiner Familie. Er erzählt von unvorhersehbaren Konsequenzen und wie er selbst in ein persönliches Dilemma geriet.

Die Verfolgung und Ermordung jüdischer Menschen im Nationalsozialismus

 

Am Ende stand die Vernichtung von Millionen Menschen in Gaskammern. Doch wie konnte es dahin kommen? Welchen Weg gingen die Nationalsozialisten und mit ihnen das deutsche Volk bis zu diesem Zeitpunkt? Warum fanden sich so viele willige Täterinnen und Täter?

Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag

Der Film “Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag” wagt eine Zeitreise in das Jahr 2050. Er erzählt eine Geschichte aus einer Welt, in der Leistung und Effizienz alles sind. Einen arbeitsfreien Sonntag sucht man hier vergebens. Der Spielfilm wirft wichtige Fragen auf: In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Wie übernehmen wir Verantwortung – für uns und unsere Welt?
Mit interaktiven H5p-Übungen und vielen weiteren Aufgaben zum kostenfreien Download.

Eine Stilleübung – Was mir Gott verspricht

Stilleübung zum eigenen Konfirmationswort, Taufspruch oder einen anderen ansprechenden Bibelvers

Operation “Schatzkiste”

Werdet Schatzsucher!
Deine Mission:
– Nimm dir einen Karton mach ihn zu deiner Schatzkiste.
– Leg’ dich auf die Lauer und suche bewusst nach all den schönen Dingen in deinem Leben.

Berührende Heilung

Berührungen sind mit Blick auf die Corona-Infektion ein heikles Thema. Dabei trifft man in der Bibel auf Vorschriften religiöser Reinheit, aus denen wie heute die Sorge vor Ansteckung spricht. Wie heute Kontaktsperren und Desinfektionsmittel sollten Berührungsverbote die Ausbreitung von Unreinheit verhindern. Und wie heute leiden Betroffene am Elend der Ausgrenzung und Isolation. Dabei sehnen sich Menschen damals wie heute nach Berührungen. Mit heilender Berührung löst Jesus das Tabu einer blutenden Frau.

Was feiern wir eigentlich an Pfingsten?

Ein verlängertes Wochenende, Grillen mit Freunden, eine entspannte Zeit im Park – so sieht für viele von uns das ideale Pfingstfest aus. Oft wissen wir gar nicht, warum wir diese Tage eigentlich frei haben, warum wir Pfingsten feiern. Dabei steckt dahinter einer der wichtigsten christlichen Feiertage – und eine wirklich spannende Geschichte! Reporter Julian Sengelmann forscht nach.

Bibelclouds – Die Bibel anders sehen

Mit den Bibelclouds wird jedes biblische Buch in einer Wortwolke dargestellt. Zusätzlich gibt es zu jedem Buch zwei kurze Texte: Eine Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte sowie einen Gedankenimpuls mit Bezug zur heutigen Lebensrealtität vor allem von jugendlichen Lesern. Außerdem werden „Gute Worte“ (Zitate, z.B. als Anregungen für Konfirmandensprüche) und Lesevorschläge gelistet. Das alles erlaubt eine Begegnung mit biblischen Texten, wie sie bisher nicht möglich war: visuell ansprechend, modern und überraschend anders. Und das nun auch online und kostenlos Dank Bibelclouds 2.0.

Anne Frank und ihr Leben im Hinterhaus

 

Anne Frank war Jüdin und versteckte sich vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten mit ihrer Familie in Amsterdam. Diese Zeit im sogenannten ‘Hinterhaus’ beschrieb sie überaus lebendig in ihrem Tagebuch, das später veröffentlicht wurde. Heute ist das ‘Anne-Frank-Haus’ ein Museum, das auch virtuell besucht werden kann.

GET BAD NEWS

Das Onlinespiel “Get Bad News” dreht sich rund um die Frage, wie Aufmerksamkeitsmechanismen in Sozialen Medien funktionieren und welche Rolle Desinformationen dabei spielen. Was bedeuten Emotionen, Polarisierung und Verruf, Verschwörungstheorien und Trolling für die Aufmerksamkeits- und Nutzerlogik von Plattformen wie Twitter? Die Spielerinnen und Spieler probieren selbst aus, welche Art von News die Follower/-innenzahlen erhöhen und wann die Glaubwürdigkeit sinkt.

Euthanasie im Nationalsozialismus

 

Dieser Blog bietet die Möglichkeit, sich selbstständig und intensiv mit den ‘Euthanasie’-Morden in der Zeit des Nationalsozialismus zu beschäftigen.

Er ist aufgeteilt in 12 Aufgabenstellungen mit Texten, Bildern, Videos und Arbeitsblättern.
Als Beispiel für eine betroffene Einrichtung wurde Stetten im Remstal gewählt, als Tötungsorte Grafeneck und Hadamar. Die letztgenannten Einrichtungen stellten auch Materialien zur Verfügung.

Wenn Sand und Steine erzählen könnten: Jesus

Wenn Sand und Steine DVD complett

 

Die Dokumentation führt die Schülerinnen und Schüler in ruhigen Bildern an die Wirkungsstätten Jesu. Von der Geburtskirche in Betlehem über den See Genezareth bis nach Jerusalem wird die Geschichte Jesu greifbar. Mit vielen H5P-Übungen und weiteren Aufgaben zum Download.

“Ich will leben, ich will frei sein!”
Digitale Schulstunde: Flucht und Migration

 

Auf dieser Seite findet sich eine digitale Schulstunde zum Thema Flucht und Migration. Ein Thema, das seit Ausbruch der weltweiten Corona-Krise medial in den Hintergrund gerückt ist und dennoch kaum aktueller sein könnte:

Auf den griechischen Inseln und an der türkisch-griechischen Grenze sitzen in diesen Tagen tausende Menschen fest. In maßlos überfüllten Flüchtlingslagern warten und hoffen sie darauf, in eine neue Heimat ziehen zu können, in der Frieden herrscht.

Die Vorlage enthält Filmausschnitte, Aufgabenstellungen und Arbeitsblätter zum Thema Flucht und Migration mit biblischen Bezügen und wird von dvd-complett kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Starke Sätze – Welcher Satz macht dich stark?

 

Es gibt Sätze, die nehmen einen geradezu an die Hand. Sie machen Mut und geben Kraft und machen stark. Mit ihnen übersteht man Krisen und Konflikte besser. Sie helfen, beflügeln und man vergisst sie nicht so leicht.

Last Exit Flucht

 

Mein letzter Ausweg: Flucht
Was nehme ich mit? Wen verrate ich? Wie überlebe ich?