Pfingsten begeistert

 

Warum feiern wir eigentlich Pfingsten? Welche biblische Geschichte gehört zu diesem Fest? In diesem Buch kannst du die Pfingstgeschichte kennen lernen. Du kannst dir eigene Gedanken zur Geschichte machen, Aufgaben lösen und kreativ werden.

Wie Zungen von Feuer

 

Es handelt sich um eine alte Online-Aufgabe, deren Rechte RPI-Virtuell vor langer Zeit von der Uni Bonn übernommen hat. Ich habe mir die Freiheit genommen, ein bisschen Ton hinzuzufügen, dann eignet sie sich auch für kleinere Kinder.

Bevölkerungsgruppen in Israel zur Zeit Jesu

 

Jesus lebte mit verschiedenen Menschengruppen zusammen, die in seinem Land eine wichtige religiöse oder politische Rolle spielten. Hier kannst Du sie kennen lernen.

Relihäppchen

Die Schule geht mit einzelnen Klassen wieder an den Start nach wochenlangem Stillstand. Dieser religiöse Impuls ist gedacht als kurze Besinnung und Alternative zum bewährten Morgenkreis, bevor der Unterricht beginnt in Zeiten von Corona.

Das Vaterunser mit Emojis

„Dem Volk aufs Maul schauen“ – das war der Leitspruch Martin Luthers bei seiner genialen Bibelübersetzung vor über 500 Jahren in die deutsche Sprache. Heute bist du Bibelübersetzer*in.

Dem Reich Gottes auf der Spur #2: Vom barmherzigen Samariter

 

Religionsunterricht online – hier erfährst du, was Jesus mit dem Gleichnis vom verlorenen Schaf über das Reich Gottes erzählen möchte

“Wer ist denn dieser Jesus?” – Materialien für eine Reihe zum Themenfeld „Jesus Christus“ für die 3. – 6. Schuljahre

Zu diesem Thema finden Sie Materialien, ihre Schüler*innen in verschiedenen Stationen über Filme und Arbeitsaufgaben mit der Person Jesu vertraut zu machen, wie sie in den Evangelien überliefert ist. Dabei werden Materialien aus der Reihe „— mit dem Friedenskreuz“ verwendet.

Ein Dorf zur Zeit von Jesus

Das Video erläutert zunächst den Stellenwert der Erzählkultur zu biblischen Zeiten und führt anschließend durch eine Fantasiereise in ein Dorf zu Jesu Zeit.

Von Ostern bis Trinitatis

David Toaspern erzählt Geschichten zu Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten und Trinitatis.
Die Materialien können mit dem H5P-Link kopiert und in einen Blog, eine Email oder eine Schulwebsite eingebunden werden.

Die Verfolgung und Ermordung jüdischer Menschen im Nationalsozialismus

 

Am Ende stand die Vernichtung von Millionen Menschen in Gaskammern. Doch wie konnte es dahin kommen? Welchen Weg gingen die Nationalsozialisten und mit ihnen das deutsche Volk bis zu diesem Zeitpunkt? Warum fanden sich so viele willige Täterinnen und Täter?

Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag

Der Film “Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag” wagt eine Zeitreise in das Jahr 2050. Er erzählt eine Geschichte aus einer Welt, in der Leistung und Effizienz alles sind. Einen arbeitsfreien Sonntag sucht man hier vergebens. Der Spielfilm wirft wichtige Fragen auf: In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Wie übernehmen wir Verantwortung – für uns und unsere Welt?
Mit interaktiven H5p-Übungen und vielen weiteren Aufgaben zum kostenfreien Download.

Dem Reich Gottes auf der Spur #1: Das Gleichnis vom verlorenen Schaf

 

Religionsunterricht online – hier erfährst du, was Jesus mit dem Gleichnis vom verlorenen Schaf über das Reich Gottes erzählen möchte.

Eine Stilleübung – Was mir Gott verspricht

Stilleübung zum eigenen Konfirmationswort, Taufspruch oder einen anderen ansprechenden Bibelvers

Operation “Schatzkiste”

Werdet Schatzsucher!
Deine Mission:
– Nimm dir einen Karton mach ihn zu deiner Schatzkiste.
– Leg’ dich auf die Lauer und suche bewusst nach all den schönen Dingen in deinem Leben.

Mit Feuer und Flamme – Pfingsten

Warum feiern wir eigentlich Pfingsten? Und was hat der Heilige Geist damit zu tun? Vom biblischen Ursprung bis hin zu Bräuchen und Symbolen: Eine digitale Unterrichtseinheit. Mit vielen H5P-Übungen und weiteren Aufgaben zum Download.

 

Gott, der gute Hirte

Lerne Gott als den guten Hirten kennen

Berührende Heilung

Berührungen sind mit Blick auf die Corona-Infektion ein heikles Thema. Dabei trifft man in der Bibel auf Vorschriften religiöser Reinheit, aus denen wie heute die Sorge vor Ansteckung spricht. Wie heute Kontaktsperren und Desinfektionsmittel sollten Berührungsverbote die Ausbreitung von Unreinheit verhindern. Und wie heute leiden Betroffene am Elend der Ausgrenzung und Isolation. Dabei sehnen sich Menschen damals wie heute nach Berührungen. Mit heilender Berührung löst Jesus das Tabu einer blutenden Frau.

Was feiern wir eigentlich an Pfingsten?

Ein verlängertes Wochenende, Grillen mit Freunden, eine entspannte Zeit im Park – so sieht für viele von uns das ideale Pfingstfest aus. Oft wissen wir gar nicht, warum wir diese Tage eigentlich frei haben, warum wir Pfingsten feiern. Dabei steckt dahinter einer der wichtigsten christlichen Feiertage – und eine wirklich spannende Geschichte! Reporter Julian Sengelmann forscht nach.

Pfingsten: Wen oder was feiern wir da?

„An Weihnachten kommt das Christkind, an Ostern der Osterhase und wer kommt an Pfingsten?“
Denk mal nach: Was feiern wir eigentlich an Pfingsten?
Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Aber, wer oder was ist der „Heilige Geist“? Ganz sicher kein „Geist“ im Sinne von Gespenst. Wir versuchen gemeinsam eine Annäherung an den „Heiligen Geist“ in 4 Schritten:

Vertrauen – ein Gemeinschaftsprojekt für die ganze Familie

 

Moderatorin Tina und die Studiokids finden heraus, wie wichtig Vertrauen im Leben ist und welche unterschiedlichen Arten es gibt. Wie fasst man Vertrauen und wie kann man es stärken?