Klassenstufe Klasse 11/12

Was feiern wir eigentlich an Pfingsten?

Ein verlängertes Wochenende, Grillen mit Freunden, eine entspannte Zeit im Park - so sieht für viele von uns das ideale Pfingstfest aus. Oft wissen wir gar nicht, warum wir diese Tage eigentlich frei haben, warum wir Pfingsten feiern. Dabei steckt dahinter einer der wichtigsten christlichen Feiertage – und eine wirklich spannende Geschichte! Reporter Julian Sengelmann forscht nach.

Bibelclouds – Die Bibel anders sehen

Mit den Bibelclouds wird jedes biblische Buch in einer Wortwolke dargestellt. Zusätzlich gibt es zu jedem Buch zwei kurze Texte: Eine Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte sowie einen Gedankenimpuls mit Bezug zur heutigen Lebensrealtität vor allem von jugendlichen Lesern. Außerdem werden „Gute Worte“ (Zitate, z.B. als Anregungen für Konfirmandensprüche) und Lesevorschläge gelistet. Das alles erlaubt eine Begegnung mit biblischen Texten, wie sie bisher nicht möglich war: visuell ansprechend, modern und überraschend anders. Und das nun auch online und kostenlos Dank Bibelclouds 2.0.

GET BAD NEWS

Das Onlinespiel "Get Bad News" dreht sich rund um die Frage, wie Aufmerksamkeitsmechanismen in Sozialen Medien funktionieren und welche Rolle Desinformationen dabei spielen. Was bedeuten Emotionen, Polarisierung und Verruf, Verschwörungstheorien und Trolling für die Aufmerksamkeits- und Nutzerlogik von Plattformen wie Twitter? Die Spielerinnen und Spieler probieren selbst aus, welche Art von News die Follower/-innenzahlen erhöhen und wann die Glaubwürdigkeit sinkt.

Euthanasie im Nationalsozialismus

  Dieser Blog bietet die Möglichkeit, sich selbstständig und intensiv mit den ‘Euthanasie’-Morden in der Zeit des Nationalsozialismus zu beschäftigen. Er ist aufgeteilt in 12 Aufgabenstellungen mit Texten, Bildern, Videos und Arbeitsblättern. Als Beispiel für eine betroffene Einrichtung wurde Stetten im Remstal gewählt, als Tötungsorte Grafeneck und Hadamar. Die letztgenannten Einrichtungen stellten auch Materialien zur Verfügung.

Was hat Corona mit mir zu tun? – Ethische Entscheidungen angesichts von Corona

  In der Corona-Krise braucht es mehr Solidarität und Rücksichtnahme, mahnt Bundespräsident Walter Steinmeier an. Welche Rolle spielt dies in unserem Alltag? Ärzte und Ärztinnen müssen schwierige ethische Entscheidungen treffen wie die der Triage (des Entscheidens, welcher Patient eine Behandlung erhält und welcher nicht mehr). Was könnte in dieser Dilemma-Situation hilfreich sein?