Anne Frank und ihr Leben im Hinterhaus

in Klasse 9/10 Mensch von Andrea Lehr-Rütsche

 

Anne Frank war Jüdin und versteckte sich vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten mit ihrer Familie in Amsterdam. Diese Zeit im sogenannten ‘Hinterhaus’ beschrieb sie überaus lebendig in ihrem Tagebuch, das später veröffentlicht wurde. Heute ist das ‘Anne-Frank-Haus’ ein Museum, das auch virtuell besucht werden kann.

Vollbild

Schreibe einen Kommentar