Pfingsten: Wen oder was feiern wir da?

in Klasse 3/4 Klasse 5/6 Klasse 7/8 Gott Jesus Christus Kirche und Kirchen von Martin Hieber

„An Weihnachten kommt das Christkind, an Ostern der Osterhase und wer kommt an Pfingsten?“
Denk mal nach: Was feiern wir eigentlich an Pfingsten?
Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Aber, wer oder was ist der „Heilige Geist“? Ganz sicher kein „Geist“ im Sinne von Gespenst. Wir versuchen gemeinsam eine Annäherung an den „Heiligen Geist“ in 4 Schritten:

1. Was mich beGEISTert
Das Wort „Geist“ steckt in dem Wort Begeisterung. Das meint „Feuer und Flamme sein“ für etwas oder jemand. Überlege: Von wem oder von was bin ich begeistert? Das können Fähigkeiten, Eigenschaften, Erfindungen, Entdeckungen… sein. Schreibe deine Erfahrungen in die entsprechende BeGEISTerungsflamme. Das können aber auch Menschen aus deiner Umgebung, Sportler, Musiker, Erfinder…sein. Schreibe diese Namen in die andere BeGEISTerungsflamme „Menschen die begeistern“.

2. Was in der Bibel steht
Wenn man von etwas begeistert ist, dann muss man das unbedingt weitererzählen. So erging es auch vor mehr als 2000 Jahren den Jüngern von Jesus. Sie wurden am ersten Pfingstfest, 50 Tage nach Ostern „vom Heiligen Geist erfüllt“. Lese diesen Text in einer Bibel – Apostelgeschichte 2,1-47 oder, wenn du keine Bibel besitzt: www.BasisBibel.de
Viele Menschen fanden damals zum Glauben. Dadurch entstanden viele Gemeinden in den Ländern am Mittelmeer. Man nennt dieses Ereignis auch „Geburtstag der Kirche“.
Wenn du Fragen dazu hast, notiere sie und sende sie deiner/m Reli-Lehrer*in zu, mit der Bitte um Beantwortung.

3. Was ein Pfingstlied ausdrückt
Singe das einfache und sehr schöne Lied von Kurt Mikula und seinen Schüler*innen:
Vielleicht bist du wie ich von diesem Lied begeistert. Hier findest du den Text.

4. Was ist nun der Heilige Geist?
Die Theologen sagen: Es ist die Kraft Gottes, die Menschen für seine Sache begeistert. Der Heilige Geist also die erfahrbare Wirklichkeit Gottes. Anders ausgedrückt: Der Schöpfer ist der Gott über uns. Jesus ist der Gott, der mit uns und unter uns gelebt hat und bei uns ist. Der Heilige Geist ist die lebendige und befreiende Kraft Gottes in uns.
Man nennt das auch Trinität oder Dreieinigkeit.

5. EXTRA-Aufgabe (freiwillig):
Wie haben Künstler*innen den Heiligen Geist dargestellt?
Suche bei Google > Bilder > Pfingsten (z.B. von Sieger Köder, Thomas Zacharias, Rebecca Wey, Stefanie Bahlinger, Salvador Dali, Karl Hemmeter – Pfingstkreuz…) Welches Kunstwerk gefällt dir am Besten?


“Komm, Heilger Geist – Lied von Kurt Mikula”

Liedblatt

Arbeitsblatt

2 Kommentare

Johann 26. Mai 2020 Antworten

Diese Website ist sehr schlecht erklärt das versteht gar KEINER.In den einzelnen Klassenstufen gibt es nicht sehr viele UNTERSCHIEDE.

lehr-ruetsche 8. Juni 2020 Antworten

Lieber Johann, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Eine Einführung in das Portal findest Du, wenn Du die Startseite nach unten scrollst. Auch unter ‘Hilfe’ wird einiges erklärt. Die Klassenzuordnungen machen die Eintragenden. Dennoch ist uns klar, dass die Seite, die ja in der Hochphase der Corona-Krise ins Leben gerufen wurde, sich weiterentwickelt hat und wir die Beschreibungen ändern und noch nutzerfreundlicher werden müssen. Leider sind wir ein sehr kleines Team und können nicht immer alles so umsetzen, wir wir selbst uns das wünschen. Gedacht ist die Seite für für Lehrerinnen und Lehrer, die jederzeit am Material auch etwas ändern können.

Schreibe einen Kommentar